Ausstattungsmerkmale von Hörgeräten

Erfahren Sie in diesem Video, wie wichtig die Berücksichtigung der individuellen Hörsituationen für die optimale Anpassung von Hörsystemen ist (am Beispiel von Siemens Signia-Hörgeräten). Wir erstellen Ihr persönliches Hörprofil vor der Anpassung von Hörgeräten und finden so heraus, welche Komfortfunktionen Sie wirklich benötigen. So erhalten Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis.

In 5 Schritten zum besseren Hören

Der Weg zum Hörgerät ist ganz leicht. Hier zeigen wir Ihnen in 5 Schritten, wie einfach das geht!

Unsere Partner

Wir sind Partner aller namhaften Hörgeräte-Hersteller. So können Sie sicher sein, bei uns nur Markenprodukte zu erwerben.
Bitte clicken, um zur Website des Herstellers zu gelangen

Beste Einkaufskonditionen, die wir über unsere Einkaufsgemeinschaft erzielen, garantieren Ihnen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

weitere Infos weitere Infos
Inhaber: Diethard Pankatz Sitz der Firma: Emsdetten Am Brink 2, 48282 Emsdetten
Die Lebensqualität von Menschen mit Hörminderungen kann durch Hörsysteme entscheidend verbessert werden. Eine perfekte Anpassung der Hörsysteme an die Hörumgebung des Trägers durch moderne Technik macht dies möglich. Je besser die technische Ausstattung der Hörsysteme ist, desto besser können auch Gespräche in schwieriger Hörumgebung oder mit mehreren Personen verstanden werden. So steigt in jeder Ausstattungs- Stufe der Hörkomfort für schwierige Hörsituationen an, z. B. für Gespräche bei Vorträgen, in halligen Räumen oder bei Musikveranstaltungen und die Gespräche sind mühelos zu verstehen.
Zuzahlungs-frei
Zuzahlungsfrei Die Ausstattung der Hörgeräte entspricht den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen.
Komfort
Komfort-Ausstattung Um in schwierigen Hörsituationen besser zu verstehen oder die Bedienung zu erleichtern, gibt es viele Komfort-Funktionen in Hörgeräten.
Design
Design-Ausstattung Moderne Hörgeräte können besonders klein, schlank, stylisch und mit der modernsten Technologie ausgestattet sein.
Zubehör
Konnektivität Fernbedienung per App, Direct Streaming von Musik oder Telefongesprächen vom Smartphone in die Hörgeräte und den Fernsehton direkt in den Hörgeräten empfangen, all das ist möglich mit modernen Hörsystemen.
- Die Hörgeräte ermöglichen Gespräche mit 1 oder 2 Personen in ruhiger Umgebung, z. B. zu Hause oder vor dem Fernseher.
Hier einige Beispiele: - Bei lauten Hintergrundgeräuschen z. B. im Restaurant helfen eine Störgeräuschreduzierung und eine Sprachanhebung. - Die automatische Situationserkennung passt automatisch den Klang an die jeweilige Situation an. Der Vorteil: Keine Hör-Anstrenung mehr. - Beim Fahrradfahren verhindert eine Windgeräuschreduzierung die Windgeräusche. - Um die räumliche Orientierung zu verbessern, arbeiten beide Hörgeräte zusammen (ear to ear wireless), bzw. es werden zusätzliche Richtmikrofone und Bewegungssensoren in den Hörgeräten aktiviert. - Keine Batterien mehr, d.h. die Hörgeräte werden bequem per Akku über eine Ladestation wieder aufgeladen. - Eine Linderung für Tinnitusgeplagte sind Naturgeräusche, die direkt über die Hörgeräte ins Ohr eingespielt werden. - Für Musikliebhaber gibt es spezielle Musikprogramme für Konzerte, CD-Musik oder für Musiker für den vollen Musikgenuß.
Hier einige Beispiele:
Das Silk von Siemens/Signia mit Fernbedienung ist besonders klein
Das Styletto von Siemens/Signia mit mobiler Ladestation hat eine moderne Form
Hier einige Beispiele: Per Smart 3D-App von Resound lassen sich der Fernsehton, Telefonanrufe, Musik und Navigationsansagen bequem über die Hörgeräte direkt ins Ohr übertragen. Außerdem dient die App als Fernbedienung, um Lautstärke und Hörprogramme einzustellen.

Ausstattungsmerkmale von

Hörgeräten

Erfahren Sie in diesem Video, wie wichtig die Berücksichtigung der individuellen Hörsituationen für die optimale Anpassung von Hörsystemen ist (am Beispiel von Siemens Signia-Hörgeräten). Wir erstellen Ihr persönliches Hörprofil vor der Anpassung von Hörgeräten und finden so heraus, welche Komfortfunktionen Sie wirklich benötigen. So erhalten Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Unsere Partner

Wir sind Partner aller namhaften Hörgeräte-Hersteller. So können Sie sicher sein, bei uns nur Markenprodukte zu erwerben.
Bitte clicken, um zur Website des Herstellers zu gelangen

Beste Einkaufskonditionen, die wir über unsere

Einkaufsgemeinschaft erzielen, garantieren Ihnen ein

gutes Preis-Leistungsverhältnis.

weitere Infos weitere Infos   Hörmessung   Gehörschutz   Bauformen   Tinnitus
Impressum/Datenschutz Copyright © 2021 Otremba Sehen * Hören
Inhaber: Diethard Pankatz, Sitz der Firma: Emsdetten, Am Brink 2, 48282 Emsdetten
Die Lebensqualität von Menschen mit Hörminderungen kann durch Hörsysteme entscheidend verbessert werden. Eine perfekte Anpassung der Hörsysteme an die Hörumgebung des Trägers durch moderne Technik macht dies möglich. Je besser die technische Ausstattung der Hörsysteme ist, desto besser können auch Gespräche in schwieriger Hörumgebung oder mit mehreren Personen verstanden werden. So steigt in jeder Ausstattungs-Stufe der Hörkomfort für schwierige Hörsituationen an, z. B. für Gespräche bei Vorträgen, in halligen Räumen oder bei Musikveranstaltungen und die Gespräche sind mühelos zu verstehen.
Zuzahlungs-frei
Zuzahlungsfrei Die Ausstattung der Hörgeräte entspricht den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen.
Komfort
Komfort-Ausstattung Um in schwierigen Hörsituationen besser zu verstehen oder die Bedienung zu erleichtern, gibt es viele Komfort- Funktionen in Hörgeräten.
Design
Design-Ausstattung Moderne Hörgeräte können besonders klein, schlank, stylisch und mit der modernsten Technologie ausgestattet sein.
Zubehör
Konnektivität Fernbedienung per App, Direct Streaming von Musik oder Telefongesprächen vom Smartphone in die Hörgeräte und den Fernsehton direkt in den Hörgeräten empfangen, all das ist möglich mit modernen Hörsystemen.
- Die Hörgeräte ermöglichen Gespräche mit 1 oder 2 Personen in ruhiger Umgebung, z. B. zu Hause oder vor dem Fernseher.
Hier einige Beispiele: - Bei lauten Hintergrundgeräuschen z. B. im Restaurant helfen eine Störgeräuschreduzierung und eine Sprachanhebung. - Die automatische Situationserkennung passt automatisch den Klang an die jeweilige Situation an. Der Vorteil: Keine Hör-Anstrenung mehr. - Beim Fahrradfahren verhindert eine Windgeräuschreduzierung die Windgeräusche. - Um die räumliche Orientierung zu verbessern, arbeiten beide Hörgeräte zusammen (ear to ear wireless), bzw. es werden zusätzliche Richtmikrofone und Bewegungssensoren in den Hörgeräten aktiviert. - Keine Batterien mehr, d.h. die Hörgeräte werden bequem per Akku über eine Ladestation wieder aufgeladen. - Eine Linderung für Tinnitusgeplagte sind Naturgeräusche, die direkt über die Hörgeräte ins Ohr eingespielt werden. - Für Musikliebhaber gibt es spezielle Musikprogramme für Konzerte, CD-Musik oder für Musiker für den vollen Musikgenuß.
Hier einige Beispiele:
Das Silk von Siemens/Signia mit Fernbedienung ist besonders klein
Das Styletto von Siemens/Signia mit mobiler Ladestation hat eine moderne Form

In 5 Schritten zum besseren Hören

Der Weg zum Hörgerät ist ganz leicht. Hier zeigen wir Ihnen in 5 Schritten, wie einfach das geht!
Logo Akustik
Impressum/Datenschutz | Copyright © 2021 Otremba Sehen * Hören
Logo Akustik